NEW „belohnt“ Engagement

Jedes Jahr unterstützt die NEW das ehrenamtliche Engagement von Vereinen im Versorgungsgebiet mit einem Förderbetrag von 70 000 Euro. Bewerben können sich eingetragene Vereine aus Viersen sowie Mönchengladbach und dem Kreis Heinsberg. „Seit Beginn der NEW-Vereinsförderung konnten wir bereits über tausend Projekte und Aktionen unterstützen, die sich durch soziales Engagement, Nachhaltigkeit, Innovation und Originalität auszeichnen“, so NEW-Marketingleiter Daniel Pelzer. Von der Redaktionmehr

Das Stipendium geht an Anne Mirbach

Die Entscheidung der Kunstgenerator-Jury ist gefallen: Anna Mirbach ist die neue Stipendiatin. Die Künstlerin wurde 1981 in Bonn geboren. Sie absolvierte ihr Studium von 2005 bis 2007 an der Universität der Künste Berlin und von 2007 bis 2010 an der Kunstakademie Düsseldorf, wo sie den Akademiebrief erwarb und 2010 Meisterschülerin von Prof. Thomas Grünfeld wurde. Im gleichen Jahr erhielt sie den PwC-Förderpreis „Junge Kunst aus der Akademie“ sowie 2011 das Stipendium der Märkischen Kulturkonferenz (MKK) Iserlohn. Von der Redaktionmehr

Ein Markt fürs Handwerk

Der zweite Viersener Kunst- und Handwerkermarkt findet am heutigen Sonntag, 17. September, von 11 bis 17 Uhr unter freiem Himmel auf dem Wiesengrundstück Greefsallee/ Ecke En de Mett statt. Die Premiere des Marktes ging 2015 einher mit einem Jubiläum. Maternus Heithausen feierte das 25-jährige Bestehen seiner Schreinerwerkstatt. Das wollte er nicht alleine tun, und so setzte er seine langgehegte Idee, die Tradition der Handwerkermärkte in Viersen wieder aufleben zu lassen, mit vielen Kreativen in die Tat um. Von der Redaktionmehr

Eine-Welt-Laden sucht neue Mitarbeiter

Der Eine-Welt-Laden in Süchteln an der Hindenburgstraße 7 wurde einschließlich Küche, Toiletten und Zwischenflur in den Sommerferien renoviert. Es musste viel bedacht werden, auch weil das Theodor-Graver-Haus unter Denkmalschutz steht. Die Firma Reiners stellt Farben und Materialien kostenlos zur Verfügung. Der stellvertretende Baukirchmeister der Evangelischen Kirchengemeinde, Manfred Scheibehenne, überwachte die komplette Arbeit. Von Claudia Ohmermehr

Bundestagswahl 2017: Treffen Sie Ihre Entscheidung!

Überall junge Wähler

Wer interessiert sich eigentlich für die jungen Menschen, die am 24. September zum ersten Mal zur Bundestagswahl gehen? Und wenn sich jemand für diese jungen Wähler interessiert, wie macht er auf sich aufmerksam? Zeigt er wahres Interesse oder sind die Lockrufe nur Lippenbekenntnisse? Junge Wähler – eine undefinierbare Gruppe, die noch nicht weiß, was sie tut? Der Extra-Tipp besuchte das Erasmus-von Rotterdam-Gymnasium und fragte nach. Jonas, Mike, Nina, Noah, David und Frances gaben Antworten. Von Ulrich Rentzschmehr