Geigenkonzert und Kinoschlager

Im Rahmen des Kulturquartetts stehen wieder einige Events auf dem Programm. Am Donnerstag, 8. November, 19 Uhr, heißt es „Entlang der Donau...“. Der erste Geigenlehrer David Garretts, János Rajta, ist mit dem Pianisten Axel Weggen zu Gast in Dülken – mit einer musikalischen Reise durch Österreich, Ungarn und Deutschland. Eintritt frei, der Hut geht herum, Platzreservierung unter 02162/ 55384 empfohlen im Ristorante & Pizzeria San Marco, Alter Markt 7, Dülken. Von der Redaktionmehr

100 Jahre Frauenwahlrecht

Der 12. November 1918 gilt als die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland. Denn im Aufruf an das deutsche Volk vom Rat des Volksbeauftragten heißt es, dass alle Wahlen fortan alle mindestens 20 Jahre alten männlichen und weiblichen Personen vollziehen dürfen. 100 Jahre später, am 12. November 2018, erinnert der Verein Nettetaler Literaturtage und die Stadtbücherei mit einer Lesung an diesen Tag. Die Autorin Katharina Müller aus Berlin liest dann aus ihrem Buch "Rosie und die Suffragetten", in dem sie vom Kampf um das Frauenwahlrecht erzählt. Rosie, Dienstmädchen im Haushalt von Emmeline Pankhurst, der bekanntesten und einflussreichsten Frauenrechtlerin jener Zeit, erlebt den mutigen Kampf der Suffragetten, erlebt aber auch die noch vorhandenen Klassenkonflikte. Von der Redaktionmehr