EGN/ ABV: Gesprächsbereitschaft

Die Diskussion um das geplante Wertstoff- und Logistikzentrum (WLZ) im Nettetaler Gewerbegebiet VeNeTe nimmt erneut Fahrt auf. Am vergangenen Mittwochabend veröffentlichte der Kreis Viersen eine Mitteilung des Abfallbetriebs Viersen (ABV). Darin drückte der ABV seine Verwunderung über die Kommunikation der Entsorgungsgesellschaft Niederrhein (EGN) aus. Schon dreimal habe der ABV das Unternehmen aufgefordert, seine Rechtsauffassung zur Fortführung der Umladestation mitzuteilen. Von der Redaktionmehr

Der süßeste Wahnsinn

Wenn sich auf der Bühne des Gemeindezentrums „Die Brücke“ zwei Diven im Florida von 1942 Eifersuchtsszenen liefern, betrunkene Marinesoldaten in den Pool eines Luxushotels springen, ein Schoßhündchen aus dem Fenster fliegt und sich alles in einem völlig überraschenden Ende auflöst, dann kann es sich nur um eine Inszenierung der Kleinen Schwalmtalbühne handeln – das diesjährigen Stück ist eine turbulente Komödie von Michael McKeever. Von Christiane Samuelmehr

Wie geht es weiter? Und vor allem wann? Hier wurde über 140 Jahre Papier produziert, bis der letzte Eigentümer Smurfit-Kappa die Produktion an dieser Stelle einstellte.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung ist zuständig für die stadtplanerischen Angelegenheiten im gesamten Stadtgebiet – es sei denn, ein Beratungspunkt ist dem Rat vorbehalten. Was künftig mit der ehemaligen Papierfabrik an der Krefelder Straße geschehen soll, steht nun auf der Tagesordnung der kommenden Ausschusssitzung am morgigen Montag, 5. Februar. Von Ulrich Rentzschmehr