Steuern

Arbeiten im Home Office – aufgepasst!

Nicht selten verlagern sich in den heutigen Zeiten Arbeitsplatz und Arbeitsleistung tageweise in den häuslichen Bereich. Haben Sie dafür mit Ihrem Arbeitgeber einen Mietvertrag über das Heimbüro abgeschlossen, so wird das Heimbüro zum "Büro des Arbeitgebers". Die Mietzahlungen durch den Arbeitgeber stellen beim Arbeitnehmer steuerpflichtige Vermietungseinkünfte dar, die anteiligen auf das Heimbüro entfallenden Kosten Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung. mehr

Recht und Gesetz

Nach dem Urlaub: Fluggastrechte

Zunehmend kommt es bei Flügen zu Verspätungen und Stornierungen. Etwa durch Insolvenzen, Übernahme von Fluggesellschaften oder Streiks. Dazu der alljährliche Urlaubswahnsinn mit der Zusammenlegung oder Streichung von Flügen, so kann ein Urlaub ungeplant ein paar Tage länger dauern. Dann kommt eine Entschädigung nach der Fluggastrechteverordnung in Frage. Etwa Erstattung des Ticketpreises, pauschale Ausgleichszahlung, Kosten für anderweitige Beförderung zum Zielort. mehr

Recht und Gesetz

Sonderbedarf im Unterhaltsfall

Es entsteht heutzutage fast der Eindruck, dass Zahnfehlstellungen bei jedem Kind diagnostiziert werden, das sich dahingehend untersuchen lässt. Um entsprechenden Folgen vorzubeugen, tragen sehr viele Kinder eine Spange. Soweit die damit verbundenen – nicht unerheblichen – Kosten nicht vollständig von der Krankenkasse übernommen werden, stellt sich bei getrenntlebenden bzw. geschiedenen Eltern die Frage, von wem sie in welchem Umfang zu tragen sind. mehr