Bundestagswahl 2017: Treffen Sie Ihre Entscheidung!

Überall junge Wähler

Wer interessiert sich eigentlich für die jungen Menschen, die am 24. September zum ersten Mal zur Bundestagswahl gehen? Und wenn sich jemand für diese jungen Wähler interessiert, wie macht er auf sich aufmerksam? Zeigt er wahres Interesse oder sind die Lockrufe nur Lippenbekenntnisse? Junge Wähler – eine undefinierbare Gruppe, die noch nicht weiß, was sie tut? Der Extra-Tipp besuchte das Erasmus-von Rotterdam-Gymnasium und fragte nach. Jonas, Mike, Nina, Noah, David und Frances gaben Antworten. Von Ulrich Rentzschmehr

Bilanz nach der NRW-Landtagswahl

Ein Ende dem ewigen Streben

Günter Solecki: Der 65-jährige Tischlermeister ist zweifacher Großvater und sachkundiger Bürger im Viersener Kreistag. Seit 1979 ist er Mitglied in der Gewerkschaft Verdi. Er ist 2005 von der SPD zur Partei "Die Linke" gewechselt, was er als "soziale Scheidung" in seiner Vita bezeichnet. Günter Solecki ist Mitglied bei der einzig wahren Borussia vom Niederrhein. Bei der Handwerkskammer war der Tischlermeister 25 Jahre in der Ausbildung und Erwachsenenbildung tätig. StadtSpiegel-Reporter Björn Rudakowski sprach mit Günter Solecki. mehr

"Würde sogar Flugzeuge chartern"

Axel Joachim Bähren hat als evangelischer Pfarrer im Strafvollzug als Seelsorger in Geldern gearbeitet und genießt nun seinen Ruhestand. Gleich zu Anfang unseres Gespräches weist er unmissverständlich auf die Bedeutung des Korans für die muslimische Welt und auf die darin enthaltenden aus seiner Sicht gewaltschwangeren Suren hin. Nettetal (red). Der ehemalige Pfarrer überreicht mir ein Buch mit dem Titel: "Inch‘ Allah? Die Islamisierung Europas" von Philip Dewinter mit einem Vorwort von Patrik Brinkmann. Von der Redaktionmehr

Bilanz nach der Landtagswahl in NRW

Wahlkampf ohne Zuspitzung

Lange haben sie die Richtung in Nordrhein-Westfalen mitgestaltet, nun sind sie in der Opposition: Bündnis 90/ Die Grünen. Vor allem Schulministerin Syliva Löhrmann geriet im Wahlkampf unter Beschuss. Nach deutlichen Verlusten konnte die Partei nur 6,15 Prozent der Stimmen im Kreis Viersen hinter sich vereinen. StadtSpiegl-Mitarbeiter Björn Rudakowski sprach mit Martina Maaßen, seit Jahren eines der Gesichter der Grünen im Kreis Viersen. Von Björn Rudakowskimehr

Förderung für 20 Vereine im Kreis

Der KreisSportBund fördert 20 seiner Mitgliedervereine mit je 1 000 Euro für ihre besonders engagierte Projektarbeit. Das Fördergeld stammt aus dem Landesprogramm „1 000 x 1 000 – Anerkennung für den Sportverein 2017“ und geht an Vereine, die mit Ganztags- und Kindertageseinrichtungen kooperieren. Außerdem wurden in diesem Jahr erneut Vereinsprojekte bezuschusst, bei denen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam aktiv sind. Von der Redaktionmehr

Griechische Balladen: Mit den Flügeln der Liebe

Am heutigen Sonntag, 25. Juni, um 19 Uhr, wird der griechische Musiker Timon Moraitopoulos in der Kirchengemeinde Agios Nikolaos an der Karlstraße 1 in Mönchengladbach singen. Timon Moraitopoulos ist Musiker, Sänger, Schauspieler, Regisseur. Zusammen mit Mikis Theodorakis „Bewegung für Kultur und Frieden“ tourte er durch ganz Nordgriechenland. Außerdem hat er viele Konzerte in Griechenland und im Ausland gegeben, unter anderem in Schweden, Finnland, Island und Deutschland. Von Ulrich Rentzschmehr

Mit Tempo auf der Datenautobahn

Die Analyse zum Breitbandausbau im Kreis Viersen läuft unter Hochdruck – wenn auch einiges im Hintergrund abläuft. Derzeit stellt der Kreis mit den Städten und Gemeinden eine kreisweite Bestandsanalyse der Breitbandversorgung zusammen. „Diese Analyse ist zwingend erforderlich, um ein mögliches Förderprogramm des Bundes oder des Landes Nordrhein-Westfalen abrufen zu können“, sagte Sebastian Cüsters, Breitbandkoordinator des Kreises Viersen. Von der Redaktionmehr