Kaiser's Kaffee

Erinnerungen an eine Ära

Am nächsten Sonntag, 30. April, geht die Ausstellung "Kaiser's Kaffee – Vom Kolonialwarenladen zur Weltfirma" im Viersener Salon zu Ende - die letzte Gelegenheit, sich die vielseitigen Exponate anzuschauen. Wer jedoch noch tiefer in die Kaiser's Kaffee-Geschichte eintauchen möchte, etwas über das älteste Lebensmittel-Filialsystem Deutschlands und über die prägnanten, damals schon innovativen Werbe-Ideen wie die lachende Kaffeekanne erfahren möchte, dem sei die neue Publikation des Verein für Heimatpflege Viersen empfohlen. Druckfrisch ist das Buch "Kaiser's Kaffee und Kommerzienrat Josef Kaiser" mit zahlreichen Fotos aus den Viersener Produktionsanlagen erschienen. Von Claudia Ohmermehr

Neuer Schirmherr für Rahser-Treff

Im Jahr 2012 hat der ASB den Rahser-Treff eröffnet. Er ist Dreh- und Angelpunkt in der stadtteilbezogenen Projektarbeit. Im vergangenen Jahr gab es hier 86 Gruppentreffen und fünf öffentliche Veranstaltungen mit über 1400 Besuchern. In den ersten Jahren hat sich SPD-Ratsherr Alfons Görgemanns mit Leib und Seele für „seinen“ Treff eingesetzt. Diese Aufgabe als Schirmherr übernahm jetzt in der Nachfolge Ratsherr Jörg Dickmanns (rechts). Von Werner Jungblutmehr