| 11.53 Uhr

Ansteckend: Auch Vögel gähnen zusammen

Ansteckend: Auch Vögel gähnen zusammen
Auch bei Wellis ist das Gähnen ansteckend. FOTO: IVH
Kreis Viersen. Ein herzhaftes, langes Gähnen ist ansteckend. Lange glaubten Wissenschaftler, dass dies nur bei Menschen, Schimpansen, Hunden und Ratten so ist. Jetzt haben US-Forscher bewiesen, dass das Gähnen auch bei Wellensittichen ansteckend ist. „Bis heute ist dies der erste experimentelle Nachweis von ansteckendem Gähnen bei Nicht-Säugetierarten“, sagt Dr. Andrew Gallup, Studienleiter und Psychologie-Professor an der State University in New York. Dr. Gallup und sein Team gehen davon aus, dass ansteckendes Gähnen mehr als nur eine unwillkürliche Handlung ist. „Es ist vielmehr eine primitive Form, Empathie zu zeigen“, sagt der Wissenschaftler in seiner Studie. Gallups Experiment könnte eine wichtige Basis für weitere Studien zur Empathie innerhalb der Tierwelt sein, glauben die Forscher. Demnach könnte Empathie unter Tieren verbreiteter sein als zunächst angenommen. Von Claudia Ohmer
(StadtSpiegel)