| 10.52 Uhr

Wanderspaß mit Kind und Kegel

Wanderspaß mit Kind und Kegel
Ein Wanderurlaub mit der Familie macht großen Spaß – vorausgesetzt die Touren gefallen sowohl dem Nachwuchs als auch den Erwachsenen. FOTO: djd/Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
Im HeilbronnerLand wird Familien beim Wanderurlaub viel geboten: Von der Agentur

p>(djd). Ein Wanderurlaub mit der Familie macht großen Spaß – vorausgesetzt die Touren gefallen sowohl dem Nachwuchs als auch den Erwachsenen. Ganz auf Familien eingestellt hat sich beispielsweise das HeilbronnerLand. Über 500 Kilometer neu beschilderte Wanderwege bieten viele Möglichkeiten, Ausflüge zu gestalten. Es gibt zahlreiche Erlebnispfade und abwechslungsreiche Spazierwanderwege – wer möchte, kann an geführten Erlebniswanderungen teilnehmen und beim Geocaching zum Schatzsucher werden. Viele Routen sind unter zehn Kilometer lang, so bleibt genügend Zeit für gemütliche Pausen, Besichtigungen und andere Erlebnisse. Unter www.HeilbronnerLand.de und www.WanderSüden.de können sich Familien über die Freizeitmöglichkeiten informieren und Wanderkarten sowie Broschüren wie den neuen Prospekt „FamilienErlebnisse“ bestellen.

Eseltrekkingtour im Naturpark

In der Wein- und Wanderregion Zabergäu etwa lässt sich eine Wanderung mit einem Besuch im Erlebnispark und Wildparadies Tripsdrill verbinden. Wer dagegen den Salzwanderweg im Neckartal als Route wählt, kann im Salzbergwerk Bad Friedrichshall die Welt des „weißen Goldes“ erkunden. Andere Touren führen an Schwimmbädern, Badeseen oder Kletterparks – beispielsweise in Weinsberg – vorbei. „Ein großer Spaß für Groß und Klein sind geführte Erlebniswanderungen wie eine Fledermausführung im Naturpark Stromberg-Heuchelberg oder eine Eseltrekkingtour im Naturpark Schwäbisch Fränkischer Wald“, sagt Reiseexperte Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

Mit allen Sinnen die Natur erleben

Auch das WaldNetzWerk bietet das ganze Jahr über ein buntes Familienprogramm an – von der Wildkräutersuche bis zum seilgesicherten Baumklettern. Ideal für Familienwanderungen sind ebenso die Lehr- und Erlebnispfade im HeilbronnerLand – etwa der Dachsi NaturErlebnisPfad am Finsterroter See in Wüstenrot oder der Erlebnispfad Heuchelberger Wald: An den zahlreichen Informationstafeln und Stationen mit Fühlkästen, Insektenhaus und Co. taucht man beim Tasten, Sehen und Schnuppern tief in die Welt der Tiere und Pflanzen ein.

(City Anzeigenblatt Krefeld II)