| 16.42 Uhr

Familienfest am Steinkreis
Zirkusclowns und Rockmusik

Familienfest am Steinkreis: Zirkusclowns und Rockmusik
Die Kinder waren im letzten Jahr von den Clowns begeistert – dieses Jahr heißt es „Piraten – alle Mann an Bord! FOTO: W. Gorissen
Viersen. Am Samstag, 12. September, wird es bunt am Steinkreis in Viersen. Von 13 bis 19 Uhr sind unter dem Motto "Wir wachsen zusammen" alle Viersener zum großen Familien-Straßenfest der Lebenshilfe Kreis Viersen eingeladen. Von Daniel Uebber

Das Motto "Wir wachsen zusammen!" soll zeigen, dass die Bewohner des neu entstandenen Wohngebietes rund um den Steinkreis gemeinsam etwas Tolles auf die Beine stellen können. "Wir freuen uns besonders über die vielen Partner aus Viersen und Umgebung, die beim Straßenfest mitmachen", sagt Christian Rother von der Lebenshilfe, der noch in den letzten Vorbereitungen für das Fest steckt.

Es wird wieder viele Aktionsstände geben: einen Wahrnehmungsparcours, Kinderschminken oder auch ein echtes Segelflugzeug zum Anfassen und Reinsetzen. Das Highlight ist der Mitmach-Zirkus "Pompitz".

Erfahrene Zirkuspädagogen laden als Piraten über den ganzen Tag kleine und große Freibeuter dazu ein, in die Welt von Käpt'n Jack Sparrow einzutauchen.

Neben allen Aktionsständen ist auch ein tolles Bühnenprogramm geplant.

Unter anderem dabei sind die Kindergruppen der Tanzschule Behneke, Tanz und Gesang vom Türkisch-Islamischen Verein Viersen, Akustik-Cover mit Patrick Haude, eine Schlagershow mit Jermaine und zum Abschluss 90 Minuten Rock und Pop mit der Coverband "All-Time-Records" aus Krefeld. "Mit dem Fest wollen wir auch zeigen, dass Inklusion eine tolle Sache ist, die nicht nur in Schulen stattfindet, sondern im Alltag gelebt wird", sagt Christian Rother vom Organisationsteam der Lebenshilfe.

(StadtSpiegel)