| 12.13 Uhr

Zeitgenössisches Menschenbild

Zeitgenössisches Menschenbild
Viersen. Lukas Schmenger bezog als achter „Kunstgenerator“-Stipendiat am Jahresanfang Quartier in der Alten Lateinschule Viersen. Seitdem lebt und arbeitet der 34-jährige Künstler für insgesamt ein Jahr in Viersen. Im Rahmen seiner Abschlussausstellung „Adorant“ können Interessierte ab sofort und noch bis zum 17. Januar seine Kunstwerke in der Städtischen Galerie im Park in Viersen sehen. Von der Redaktion

Schmenger ringt in seinem Schaffen um ein zeitgenössisches Menschenbild. Er ist bestrebt, dem „allgemeinen Portrait“ auf die Spur zu kommen.

Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos und jeweils dienstags bis samstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr möglich. Am Sonntag, 17. Januar, findet um 15 Uhr die Finissage mit Künstlergespräch und Katalogvorstellung statt. An den Weihnachtsfeiertagen, Silvester und Neujahr bleibt die Städtische Galerie im Park geschlossen.

Foto: NEW AG

(Report Anzeigenblatt)