| 16.52 Uhr

Weiterer Geriatrie-Streit

Süchteln. Am Süchtelner St. Irmgardis Krankenhaus soll eine Geriatrie, eine Fachmedizin für Altersmedizin, entstehen. Darüber hatten wir mehrfach berichtet. Der Widerstand jedoch ebbt nicht ab. Gegen den Bescheid der Bezirksregierung hat das Mönchengladbacher Krankenhaus „Maria von den Aposteln“ vorläufigen Rechtsschutz eingelegt. Wird sich an den 60 dem Süchtelner Krankenhaus zugesprochenen Geriatriebetten etwas ändern? Decken diese Betten den Bedarf? Zunächst bleibt abzuwarten ob dem Einspruch stattgegeben wird. Am Irmgardis-Krankenhaus sieht man den Vorgang entspannt. Auf Extra-Tipp-Anfrage heißt es: „Wir vertrauen darauf, dass unsere guten, fachlichen Argumente und Kooperationen weiterhin Bestand haben werden. An unseren Neubau-Plänen, die wir vorgestellt haben, wird sich nichts ändern.“ Von Dirk Kamps
(Report Anzeigenblatt)