| 14.02 Uhr

Trickdiebe stahlen ein Smartphone

Viersen. Erfolgreich waren Trickdiebe am gestrigen Dienstag gegen 14.30 Uhr in Viersen auf der Hauptstraße. Mit dem bekannten Trick, sich nach dem Weg zu erkundigen, gelang es ihnen, einem 32-jährigen Viersener das Smartphone zu stehlen. Die drei Personen, zwei Männer und eine Frau, sprachen den Viersener an und erkundigten sich nach dem Weg zum Bahnhof. Der hilfsbereite Mann bemerkte wenig später den Diebstahl seines Smartphones, das er in der Kleidung aufbewahrt hatte. Die drei Verdächtigen werden als ausländisch wirkende Mitbürgerin und Mitbürger mit dunklen Haaren beschrieben. Sie sprachen gebrochen Deutsch. Eventuell wurden weitere Passanten von dem Trio angesprochen? Hinweise bitte an Telefon 02162/ 377–0. Von der Redaktion
(StadtSpiegel)