| 14.41 Uhr

Tafeln freuen sich über Spende

Tafeln freuen sich über Spende
Kreis Viersen (wj). Von Werner Jungblut

Jeweils 6 000 Euro hat der Rotary Club Viersen-Schwalm-Nette den Tafeln in Viersen und Nettetal gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös des Benefizlaufes auf den Süchtelner Höhen. Rund 300 Läufer und eine Vielzahl von Sponsoren sorgten für dieses erfreuliche Ergebnis. Club-Präsident Frank Kersbaum (Mitte) überreichte die Spenden an die Vorsitzende der Viersener Tafel Luzia Witthake (2.v.l.) und den Vorsitzenden der Nettetaler Tafel Hans Aldenkirchs (2.v.r.). Über das enorme Engagement freuten sich auch die Vorstandsmitglieder der Tafel, Marlene Hoff (l.) und Waltraud Siemons (r.). Mit dieser Spende will die Viersener Tafel ein Kühlhaus für das Lager an der Hohlstraße bauen und eine neue Kühlung für eines der Fahrzeuge anschaffen. Die Nettetaler nutzen den Spendenbetrag zur Unterstützung ihres Fuhrparks.

Frank Kersbaum nutzte als Präsident des Rotary Clubs die Gelegenheit, sich bei allen Läufern und Sponsoren für deren Unterstützung zu bedanken. Der nächste Spendenlauf unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck” findet am Sonntag, 7. Mai 2017, statt.

Foto: Werner Jungblut

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige