| 14.33 Uhr

Startschuss: Viersen will feiern!

Startschuss: Viersen will feiern!
Im Opelhaus Dresen erfolgte der Startschuss für die Mega-Party „Viersen feiert“ (von links): DJ Christian Leyers, Organisator Marc Pesch, Andy Cremer (Opelhaus Dresen), Martin Nowroth (Elektro Nowroth), Andreas Bach (Volksbank Viersen) und Thorsten Fleßers (Sport Pergens). FOTO: Uli Rentzsch
Viersen (red). Das wird eine grandiose Partynacht: Am Samstag, 14. April, fällt im evangelischen Gemeindehaus an der Königsallee an der Startschuss für eine neue Event-Reihe. Unter dem Motto „Viersen feiert“ sollen bis zu 700 Besucher die Nacht zum Tag machen. Präsentiert wird das Event vom Extra-Tipp, dem Stadt Spiegel, der Volksbank Viersen und dem Autohaus Dresen. Von der Redaktion

„Wir veranstalten solche Ü25-Partys bereits in einer ganzen Reihe vergleichbarer oder auch größerer Städte“, sagt Initiator Marc Pesch, der gemeinsam mit dem Viersener DJ und Eventmacher Christian Leyers das Konzept entwickelt hat. Beide gehen gemeinsam mit „Viersen feiert“ an den Start.

In Dormagen, Neuss, Grevenbroich und auch Düsseldorf laufen die Partyreihen mit großem Erfolg – teilweise bereits seit vielen Jahren mit einem treuen Stammpublikum. „Wir gehen davon aus, dass wir hier in Viersen in eine Lücke stoßen“, sagt Leyers, „für Menschen, die gepflegt in netter Atmosphäre feiern gehen wollen, fehlt hier etwas.“

Das Konzept der beiden „Macher“ klingt gut, alles ist durchdacht und stützt sich auf jahrelange Erfahrungen. So gibt es für die Gäste eine große Garderobe, für die ersten 200 Besucher einen Welcome-Prosecco, eine Cocktail-Bar, diverse Theken und vor allem einen großen Dancefloor. Radio-Moderator Marc Pesch und „Chris“ Leyers werden selbst als DJs für Top-Stimmung sorgen, ebenfalls auf der Bühne steht Percussionist Menno Brenkman aus den Niederlanden, der in seiner Karriere bereits mit Musik-Stars wie Shakira oder Gloria Estefan unterwegs war. „Er ist häufig bei unseren Partys mit dabei“, schwärmt Marc Pesch, „ein Top-Mann und echter Entertainer, der den Saal zum Kochen bringen wird.“ Thorsten Fleßers vom Sporthaus Pergens sprach den anderen Sponsoren aus der Seele: „Genau der richtige Ansatz, gerade für diese Altersklasse ist das Angebot das Richtige.“ Martin Nowroth von Elektro Nowroth ergänzte: „Ich selbst habe ganz viel Spaß an solchen Partys.“

Musikalisch wird alles aus den 90er-Jahren, aktuelle Hits aus den Charts bis hin zu Partyklassikern von Kool and the Gang, Chaka Khan oder Michael Jackson geboten.

Die Tore zu „Viersen feiert“ öffnen sich ab 20.30 Uhr. Alle Gäste ab 21 Jahren sind herzlich willkommen. Begleitet wird die Veranstaltungsreihe von Sponsoren wie der Volksbank Viersen, dem Autohaus Dresen, Sport Pergens, Elektro Nowroth und McDonalds.

„Zum Start machen wir unseren Gästen ein besonderes Angebot“, sagt „Chris“ Leyers, „von den so genannten Frühbucherkarten gibt es die ersten 300 für acht Euro, ab dem 21. März kosten die Karten dann zehn Euro.“

Die Veranstalter rechnen mit einem ausverkauften Haus – so ist es jedenfalls an nahezu allen anderen Partystandorten.

Tickets für „Viersen feiert“ gibt es in den Filialen der Volksbank Viersen sowie bei Sport Pergens und auch ganz bequem online auf tickets.marcpesch.de.

(Report Anzeigenblatt)