| 11.03 Uhr

Starke Eltern, starke Kinder

Starke Eltern, starke Kinder
Viersen. Die EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein verzichtet auch in diesem Jahr auf die Präsente an ihre Kunden und spendet 5 000 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Viersen. Im Verwaltungsgebäude der EGN an der Greefsallee nahmen Ulrike Spielhofen (2.v.l.), Birgitta Föhr (4.v.l.) und Sylvia Rohwer (rechts) die Spende von Geschäftsführer Reinhard Van Vlodrop (Mitte) und Betriebsstättenleiter Wolfgang Peters entgegen. „Der Kinderschutzbund arbeitet unter dem Motto ‚Starke Eltern, starke Kinder‘ mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern“, beschreibt Birgitta Föhr die Ausrichtung des Vereins. „Für die Kinder sind es die ‚Nummer gegen Kummer‘, die Hausaufgabenbetreuung, Spielgruppen und der Babytreff, die wir regelmäßig anbieten. Die Eltern erhalten von uns Beratungsgespräche und Elternkurse. Eine systemische Familientherapeutin bietet Kurse in Familienzentren an.“ Die Geldspende der EGN wird für verschiedene Projekte eingesetzt. So sind es vor allem die Fortbildungen der derzeit 38 ehrenamtlichen Helfer, die finanziert werden. Von Dirk Kamps

Foto: Horst Siemes

(Report Anzeigenblatt)