| 12.16 Uhr

Viersen
Stadt muss kurzfristig 150 Flüchtlinge aufnehmen

Viersen. Die Stadt Viersen teilt mit, dass sie über kurzfristig von der Bezirksregierung Düsseldorf damit beauftragt wurde, eine Unterkunft für 150 Flüchtlinge bereit zu stellen.  Von der Redaktion

Näheres teilt die Stadt später in einer Pressekonferenz mit.