| 15.00 Uhr

Spektakel mit Rauch und Lärm

Spektakel mit Rauch und Lärm
Diesmal wird das Tractor Pulling der KLJB Dülken auf dem Gelände an der Rheindahlener Straße ausgerichtet. FOTO: KLJB Dülken
Dülken (sg). „Fuuulll Puuulll!“ - am kommenden Wochenende, 6. und 7. August, lädt die KLJB Dülken zum spannenden Tractor Pulling ein. Das Spektakel um viel Rauch und Motorenlärm findet diesmal an der Rheindahlener Straße in Dülken statt. Von Sandra Geller

Teams aus ganz Deutschland und zum Teil auch aus den Niederlanden kommen nach Viersen, um ihre Maschinen und Fahrkünste zu messen. Beim Tractor Pulling versucht der Fahrer, mit seinem Traktor einen Bremswagen über eine 100 Meter lange Strecke zu ziehen. Wer die gesamte Distanz schafft, der gewinnt den Lauf.

Die Traktoren sind in unterschiedliche Gewichtsklassen unterteilt - von der Zugmaschine für die Feldarbeit (Hobbysportklasse) bis hin zu Fahrzeugen, die speziell für diese Wettkämpfe umgebaut wurden (Sport- bzw. Supersportklasse).

Da die Katholischen Landjugendbewegung Dülken von Jahr zu Jahr ein umfangreicheres Rahmenprogramm auf die Beine stellt, starten die ersten Pulls am Samstagnachmittag um 17 Uhr. Anschließend, ab 20 Uhr, findet die große Party im Zelt neben der Bahn statt.

Der Sonntag ist traditionell ein Tag für die ganze Familie. Zusätzlich zu den Wettkämpfen gibt es zahlreiche Spielangebote für Kinder sowie Kaffee und Kuchen. Los geht es um 10 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene am Samstag fünf Euro und am Sonntag sieben Euro. Ein Wochenendticket ist für zehn Euro erhältlich. Kinder ab acht Jahren zahlen Samstag zwei Euro und Sonntag drei Euro (Wochenendticket vier Euro). Für Kinder unter acht Jahren ist der Eintritt frei.

(StadtSpiegel)