| 15.00 Uhr

Viersen
Sehbehinderte 94-jährige Rollatorfahrerin bestohlen

Viersen. Kurz nachdem sie an einer Bank an der Hauptstraße einen größeren Geldbetrag in Empfang genommen hat, wurde eine 94-jährige Viersenerin bestohlen. Am Freitag, zwischen 11.15 Uhr und 12 Uhr, hob die Dame zunächst Geld bei ihrer Bank ab. Von der Redaktion

Anschließend suchte sie noch mehrere Geschäfte auf und zahlte die Einkäufe aus ihrer Geldbörse. Erst als sie zu Hause eintraf fiel ihr dann auf, dass der größere Geldbetrag, den sie in einem Umschlag bei der Bank erhalten hatte, aus einer Reißverschlusstasche ihrer Einkaufstasche verschwunden war. Möglicherweise war jemand der Dame von der Bank aus gefolgt und hatte sie dann in einem unbemerkten Moment bestohlen.