| 09.12 Uhr

Rennen, Trippeln und Schleichen

Viersen. Für alle Kinder von vier bis sechs Jahren und ihre Eltern findet am Sonntag, 12. Februar, um 15 Uhr in der Festhalle Viersen wieder eines der beliebten Fidolino-Kinderkonzerte statt. Von der Redaktion

Diesmal gibt es Streit in der Viersener Festhalle: Rennmaus und Schildkröte können sich nicht einigen.

Was ist nun besser: rennen oder schlurfen, trippeln oder schleichen?

Eines wissen sie zumindest ganz genau: Es gibt für jede Gangart Musik zum Vorwärtskommen. Und so geht’s mit Jaques Offenbachs virtuosem Flöten-Can-Can und gemütlichen Harfenklängen von Claude Debussy zum Tempo-Wettlauf. Aber dort geraten die beiden in Windeseile ordentlich ins Stolpern. Und plötzlich geht?s mit langsamen Flötenmelodien von Gabriel Fauré und flirrenden Harfenakkorden ins kühle Nass. Ob das den beiden gefällt?

Ein temporeiches Familienkonzert über schnell und langsam, für alle ab vier Jahren. Die Karten zum Preis von 5,50 Euro sind an der Tageskasse und ab sofort im Ticketing der Stadt Viersen, Heimbachstraße 12, Viersen, Telefon 02162/ 101466 oder 101468 zu bekommen.

(StadtSpiegel)