| 16.31 Uhr

Neuer König im Bockert

Neuer König im Bockert
Daniel Pypers (2.v.r.) schoss mit dem 44. Schuss den Vogel von der Stange und ist damit neuer König der St. Peter und Paul Bruderschaft. FOTO: wj
Viersen. Die St. Peter und Paul Bruderschaft Viersen-Bockert darf in Ruhe das Schützenfest 2016 planen. Denn beim Königsschießen am Montagabend sah es anfangs nicht danach aus, dass es ein neues Königsgespann geben würde. Doch nach anfänglicher Zurückhaltung fassten sich einige Schützen ein Herz. Mit dem 44. Schuss war es Daniel Pypers (Mitte), der den Vogel von der Stange holte. Seine Minister sind Jens Tolksdorf und Dirk Hechel. Präsident Helmut Klee gratulierte dem neuen Königsgespann. Von Werner Jungblut
(StadtSpiegel)