| 10.53 Uhr

Neue „Hunderter“ beim Roten Kreuz

Neue „Hunderter“ beim Roten Kreuz
Viersen. Das Deutsche Rote Kreuz ehrte wieder seine fleißigsten Blutspender. Gleich 175 Mal spendete Jürgen Wessel (links). 125 Mal an der Reihe war Heinz Dieter Drenker (2.v.l). Rechts neben ihm zu sehen sind die drei neuen „Hunderter“: Paul Mackes, Jürgen Stevens und Erika Rohde spendeten insgesamt jeweils 100 Mal ihr Blut. Foto Von Daniel Uebber

: Horst Siemes

(Report Anzeigenblatt)