| 15.59 Uhr

Täter verfolgte Dame auf dem Friedhof
Mann entreißt Seniorin die Handtasche

Viersen. Eine Handtasche mit Bargeld, Bankkarten und persönlichen Papieren entriss ein junger Mann einer 78-jährigen Viersenerin auf dem städtischen Friedhof auf dem Hoserkirchweg. Von der Redaktion

Die Seniorin hatte am Freitag, gegen 12.10 Uhr, ihren Pkw am WC-Haus des Friedhofs geparkt und ihre Handtasche aus dem Fahrzeug genommen. Im Vorbeigehen entriss ein etwa 20-jähriger Mann der älteren Dame die Tasche und flüchtete damit in Richtung Totenhalle. Die Seniorin rief um Hilfe, hat jedoch keine Menschen in der Nähe wahrgenommen. Der Verdächtige, der die Rentnerin vermutlich bereits eine geraume Zeit an verschiedenen Stellen des Friedhofs beobachtet hatte und daher auch anderen Besuchern aufgefallen sein könnte, wird wie folgt beschrieben: Er war zwischen 18-22 Jahre alt und etwa 165-170 cm groß und schlank. Er war mit einer hell-grauen Kapuzenjacke und darüber einer dunklen Jacke bekleidet. Die Kapuze hatte der über den Kopf gezogen. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 02162/ 377-0.