| 16.12 Uhr

Launige Tour mit den Prinzen

Launige Tour mit den Prinzen
Einige Wochen nach der Session trafen sich die Prinzenpaare der Region nun noch einmal in Dülken. FOTO: Groschopp
Dülken. Das Dülkener Prinzenpaar hatte geladen, und alle waren sie gekommen. Die närrischen Regenten aus den Stadtteilen Viersen, Süchteln und Boisheim begleiteten die Dülkener Tollitäten Werner III. und Monika II. und ihre Prinzengarde am vergangenen Freitag bei einem Stadtrundgang mit dem bekannten Dülkener Nachtwächter André Schmitz. Von Daniel Uebber

Nicht nur die Viersener Jecken hatten mit ihrem Gefolge den Weg zum Gefangenenturm an der Stadtmauer gefunden. Zu ihnen gesellten sich die Prinzenpaare aus Mönchengladbach, Brüggen, Brempt und Hehler. Gemeinsam machten sich die rund 60 Teilnehmer nach einem kurzen Sektempfang auf den Weg durch die Gassen Dülkens und lauschten gespannt und amüsiert den Ausführungen des Nachtwächters.

Unterbrochen wurde die launig-historische Tour durch zwei Stopps an spontan errichteten Verpflegungsstationen. Kurzerhand wurden an der Moselstraße und am Tien Anton Stehtische aufgebaut, an denen sich die närrische Gruppe ausgiebig mit Speisen und Getränken für den noch ausstehenden Spaziergang stärken konnte. Am Ende zeigte sich das Dülkener Prinzenpaar hocherfreut über die gelungene Veranstaltung.

„Es war wunderbar, unsere Freunde und Bekannten aus der Karnevalssession noch einmal wiederzusehen und ihnen dabei zeigen zu können, wie schön unsere Heimatstadt ist“, so Werner Baulig.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige