| 14.32 Uhr

Konzert in der Kreuzkirche

Konzert in der Kreuzkirche
Viersen. Vokal- und Instrumentalmusik aus vier Jahrhunderten gibt es am Sonntag, 8. Juli, 17 Uhr in der Kreuzkirche Viersen, Hauptstraße 120. Mit dem Konzert „When Angels Sing Continually“ geht die Veranstaltungsreihe Kreuz und quer – Kirche und Kultur in die dritte Runde. Die neuen Flyer liegen in Einrichtungen der Ev. Kirchengemeinde und allen anderen üblichen Auslagestellen bereit. Von Claudia Ohmer

Das Vokalensemble der Kreuzkirche wurde 2016 als überregionales Ensemble von Kantor Daniel Plöhn gegründet und widmet sich hauptsächlich anspruchsvoller Vokalmusik des 16. bis 18. Jahrhunderts. Im Zentrum des aktuellen Programms stehen altenglische Madrigale und Motetten von Thomas Tallis, Thomas Morley, John Bennet, Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart.

Der künstlerische Leiter Daniel Plöhn wird auch an der Orgel zu hören sein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Foto

: Veranstalter

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige