| 09.32 Uhr

Kinder überfielen 81-jährige Dame

Viersen. Am frühen Nachmittag des Mittwochs, 14. Oktober, wurde eine 81-jährige Viersenerin Opfer von zwei jungen Handtaschenräubern, die etwa zwölf bis 16 Jahre alt gewesen sein sollen: Die beiden männlichen Täter hatten die alte Dame offensichtlich bis zur Straße Am alten Gymnasium verfolgt, wo sie dann kurz vor der Wohnung der Geschädigten deren Handtasche aus dem mitgeführten Rollator entwendeten. Der 81-Jährigen gelang es noch geistesgegenwärtig, die Tasche festzuhalten, die ihr jedoch in einem kurzen Gerangel entrissen wurde, wobei die Dame leicht verletzt wurde. Die Täter waren etwa 1,55 Meter groß, hatten dunkle Haare, etwas dunkleren Teint und waren beide weitgehend dunkel gekleidet. Hinweise bitte an Telefon 02162/ 3770. Von der Redaktion
(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige