| 15.12 Uhr

Keine Spendenannahme mehr am Kaiser’s-Hochhaus

Viersen. Aufgrund aktueller Umbaumaßnahmen in der Kleiderkammer des Kaiser’s-Hochhauses in Viersen gilt bis zum 20. Oktober ein völliger Aufnahmestopp für Kleider- und Sachspenden. Von der Redaktion

Die Lagerkapazitäten sind dort erschöpft, weshalb die Kleiderkammer nun bis zum 20. Oktober ausgebaut wird.

Danach nehmen die vielen dort ehrenamtlich tätigen Helfer wieder gerne neue Sach- und Kleiderspenden entgegen.

(StadtSpiegel)