| 16.23 Uhr

Karnevalszüge: Nachholtermine stehen

Dülken/ Süchteln. Vertreter des Vaterstädtischen Vereins Dülken, des Festausschusses Süchtelner Karneval, von Stadt Viersen, Kreispolizei und Hilfsdiensten sind am Montag, 15. Februar, zu einer gemeinsamen Besprechung über mögliche Ersatztermine für die am Rosenmontag abgesagten Karnevalsumzüge der beiden Vereine zusammengekommen. Von der Redaktion

Dabei wurde rasch deutlich, dass beide Vereine sich gegenseitig bei der Organisation und Abwicklung der Züge unterstützen wollen.

Verschiedene Umstände machten es aber letztlich praktisch unmöglich, beide ausgefallenen Züge an einem Termin nachzuholen. So wurden schließlich für die Züge Termine festgelegt. Für beide Züge gilt dabei: Es ist wegen noch offener organisatorischer Fragen noch nicht gesichert, dass die Züge überhaupt stattfinden. Wenn sie aber stattfinden, dann in Süchteln am Sonntag, 6. März, und in Dülken am Sonntag, 17. April, Start ist jeweils um 13.11 Uhr.

Die bereits gestellten und genehmigten Zuganträge sollen mit den erforderlichen Anpassungen im Grundsatz auch für die Ersatzzüge gelten, einschließlich der von der Stadt bereits erhobenen Gebühren.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige