| 12.32 Uhr

Internationaler Muttertag

Viersen. Bereits im siebten Jahr richtet die Viersener Moschee einen internationalen Muttertag aus, der in Viersen mit Gesang, Musik und kulinarischen Leckereien begangen wird. Von der Redaktion

Unter dem Motto „International – Gemeinsam etwas Gutes tun“ freut sich der interkulturelle Frauenkreis, der aus den evangelischen und katholischen Frauen, der Integrationsagentur der Diakonie, der Moschee Viersen, dem Internationalen Bund, dem Landesfrauenverband DITIP Düsseldorf, der tschetschenischen Gemeinschaft Deimochk und der Viersener Liste besteht, am Sonntag, 7. Juni, ab 13 Uhr auf viele Gäste.

Für die Kinder ist zudem der Spielbus der Stadt Viersen vor Ort und die jungen Mitglieder der Moschee richten zugunsten des Kinderhauses einen Flohmarkt aus. Der Erlös aus der Veranstaltung fließt an das Kinderhaus Viersen.

(StadtSpiegel)