| 14.45 Uhr

29-jähriger Mönchengladbacher
Handtaschenräuber festgenommen

Kreis Viersen. Am Freitag, 4. März, wurde ein 28-jähriger Mönchengladbacher ohne festen Wohnsitz in Nettetal festgenommen. Gegen den polizeilich hinlänglich bekannten Mann lag ein Haftbefehl vor. Der Mann steht im Verdacht diverse Raubstraftaten begangen zu haben, auch den Handtaschenraub zum Nachteil einer 87-jährigen Dülkenerin am Donnerstag, 21. Januar in der Moselstraße in Dülken. Von der Redaktion