| 15.00 Uhr

Großes Kinderfest in Viersen

Großes Kinderfest in Viersen
Die Organisatoren des Arbeitskreises Südstadtsommer mit den Ausstellern und Günter Neumann, vom Hauptsponsor der Volksbank (Mitte) freuen sich auf das Lyzeumsfest. FOTO: Daniel Uebber
Viersen (due). Am kommenden Sonntag, 7. August, steht der Lyzeumsgarten in Viersen ganz im Zeichen der Kinder. Von 11 bis 18 Uhr wird dort das große Kinderfest des Südstadtsommers gefeiert. Von Daniel Uebber

Hier gibt es jede Menge zu entdecken und zu erleben: Torwandschießen, Büchsenwerfen, ein Malwettbewerb, dazu eine frische Waffel oder leckere Popcorn - am Sonntag wird der Lyzeumsgarten in Viersen zur großen Spielwiese für alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern.

Vor allem auf und vor der Bühne ist richtig was los: Allein bei dem Musical-Auftritt der Tanzschule Behneke werden 200 Kinder zeigen, was sie können. „Wenn die alle mit ihren Eltern und Großeltern kommen, dann platzt der Lyzeumsgarten aus allen Nähten“, sagt Organisator Frank Schiffers. Gut, dass das Orga-Team des Südstadtsommers vorgesorgt hat und das Fest-Gelände in diesem Jahr vergrößert hat: „Im Tagesverlauf erwarten wir mehrere hundert Besucher. Daher wird sich das Fest auch auf die Straße Richtung Festhalle ausweiten“, sagt Schiffers, der gleichzeitig bekannt gab, dass auch der große Fantruck von Borussia Mönchengladbach vor Ort sein wird. Außerdem mit dabei sind Feuerwehr und Polizei mit vielen Mitmachaktionen. Dazu zeigen 19 Institutionen und Vereine an ihren Infoständen ihre Angebote. Das Fest endet um 18 Uhr, zuvor gibt es noch eine große Rollschuhparty vor der Hauptbühne - hier wird extra ein Boden verlegt.

(StadtSpiegel)