| 14.32 Uhr

Ferien mit Spaßgarantie

Ferien mit Spaßgarantie
In den Sommerferien steigt die 43. Ferienspielaktion der Stadt Viersen. Im Vordergrund bei allen Angeboten steht natürlich eins: Spaß haben! Foto: Fotolia/ Christian Schwier
Viersen (sg). Während der Sommerferien viele spannende Abenteuer erleben - das können Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren bei der 43. Ferienspielaktion der Stadt Viersen. Von Sandra Geller

In den einzelnen Stadtteilen gibt es im Zeitraum 11. Juli bis 19. August unterschiedliche Angebote, die gemeinsam mit Vereinen und Jugendfreizeiteinrichtungen organisiert wurden. Einige der Veranstaltungen sind auch für Kinder mit Behinderung gut geeignet, hierüber geben die jeweiligen Veranstalter gerne Auskunft. Weil die Anfrage meist größer ist als das Angebot, sollten sich die Eltern möglichst rasch mit dem jeweiligen Anbieter in Verbindung setzen. Die Anmeldephase beginnt am morgigen Montag, 14. März.

Das Blaue Haus, Stadtwaldallee 50, lädt in der ersten und zweiten Ferienwoche zu einer Reise um die Welt ein.

Acht- bis 16-Jährige können dabei die unterschiedlichsten Länder entdecken, zum Beispiel die Türkei, China, Mexiko, Brasilien und natürlich Deutschland. Anmeldungen nimmt bis zum 30. Juni Philipp Mach, 02162/ 17021, philipp-mach@diakonie- krefeld-viersen.de entgegen.

Das Hubert-Vootz-Haus, Krefelder Straße 123, verwandelt sich vom 11. bis 15. Juli in einen Bau-Spiel-Platz. Näheres dazu weiß Otto Strutz, 02162/ 353772, buero@hubert-vootz-haus.de

Auf den Spuren der Gebrüder Grimm können sich sechs- bis zwölfjährige Kinder in den ersten drei Ferienwochen in Dülken begeben. Hierzu lädt das ALO auf der Kettelerstraße 45 ein. Ansprechpartnerin ist Bettina Passon, 02162/ 52932, alo@st-cornelius.de

Die SG Dülken veranstaltet vom 8. bis 19. August einen Ferienspaß für Sechs- bis 14-Jährige im Vereinsheim am Ransberg 21. Anmeldungen sind zwischen dem 1. April und dem 6. Juni möglich bei Romina Kochen, 02162/ 3646192, rominakochen@gmx.de

Auch in Boisheim gibt es ein ALO, und auch hier begeben sich Kinder von sechs bis zwölf Jahren „Auf den Spuren der Gebrüder Grimm“. Anmeldungen bei Bettina Passon im Pfarrbüro St. Peter, Pastoratstraße 3, 02153/4971, st-peter@st-cornelius-und-peter.de

Auf Weltreise gehen Kinder und Jugendliche von sechs bis 14 Jahren mit dem EvvE am Westring 27. Weitere Infos dazu gibt es bei Edith Ix und Petra Fischbacher-Holz, 02162/ 67887, suechteln@ekir.de

Das Josefshaus am Ostring 33 hat gleich vier Angebote zu bieten: „Süchteln - Stadtteil im Grünen“ vom 11. bis 15. Juli, „Klettern- Toben - Springen - Sport und Erlebnis“ vom 18. bis 22. Juli, „Villa Kunterbunt - Zu Gast bei Pippi Langstrumpf““ vom 25. bis 29. Juli sowie Kinder werden kleine Künstler mit Farbe, Faden und Holz“ vom 1. bis 5. August. Anmelden kann man sich bei Brigitte Bimmermann-Winzker, 02162/ 70255, josefshaus-viersen@web.de

„Chillen“ mit dem ASV Süchteln können Kinder ab zehn Jahren in der fünften Ferienwoche im Josefshaus am Ostring 33 und in der sechsten Ferienwoche heißt es „Rumble in the Jungle“ für Acht- bis 14-Jährige in der Volksbank Arena Süchteln. Anmeldetermin ist der 30. Juni bei Björn Siegers, Tönisvorster Straße 1, 02162/ 979731, info@ asv-suechteln.de

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige