| 14.02 Uhr

Exhibitionist gestellt

Dülken. Der Mann, der sich am Dienstagmorgen in einem Linienbus unsittlich gezeigt haben soll, ist identifiziert. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 22-jährigen Dülkener. Die junge Frau, die die Tat gestern angezeigt hatte, hat alles richtig gemacht, als sie heute Morgen den mutmaßlichen Exhibitionisten im Bus wieder erkannte: Sie informierte den Busfahrer, der die Polizei alarmierte. Die Beamten stellten die Personalien des Mannes fest. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. Von der Redaktion
(StadtSpiegel)