| 14.43 Uhr

Einbrecher floh durch Bierabwurfschacht

Dülken. Auf ungewöhnlichen Wegen gelangte ein Unbekannter in ein Restaurant und bestahl den Inhaber. Am Donnerstag, 17. Dezember, zwischen 7.30 und 9.50 Uhr, öffnete ein Unbekannter ein Oberlicht zu einem Restaurant an der Lange Straße in Dülken. Durch das Oberlicht gelangte er in die Küche der Gaststätte und von da in den Schankraum. Dort stahl er dem schlafenden Inhaber zwei Mobiltelefone und drei Kellnergeldbörsen. Mit seiner Beute verließ er die Gaststätte durch den Keller über eine Aluleiter durch den Bierfassabwurfschacht. Hinweise an 02162/ 3770. Von der Redaktion
(StadtSpiegel)