| 09.02 Uhr

80-Jährige verlor größere Menge Bargeld
Ehrliche Finderin wird gesucht

Viersen. Für eine 80-jährige Kempenerin war es ein rabenschwarzes Wochenende: Die Dame war am  Samstag von Kempen nach Viersen aufgebrochen und hatte eine große Menge Bargeld eingesteckt, um fällige Zahlungen zu tätigen. Gegen 13.30 Uhr etwa verlor sie während ihres Aufenthaltes in einer in der Viersener Hauptstraße ansässigen Drogerie die Geldbörse mit sämtlichem Inhalt.  Von der Redaktion

Eine ca 30-jährige Kundin in diesem Geschäft, die mit Kinderwagen und offensichtlich in Begleitung ihrer Mutter unterwegs war, hatte die Börse gefunden und versucht, diese an der Kasse abzugeben. Dort wurde sie gebeten, mit der Fundsache die naheliegende Polizeidienststelle aufzusuchen, was bis jetzt leider nicht geschehen ist. Die geschockte alte Dame würde sich sehr freuen und sicherlich nicht mit entsprechender Belohnung geizen, falls die ehrliche Finderin sich meldet. 

Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige