| 16.52 Uhr

Drogenabhängige Jugendliche im Fokus

Viersen. „Drogenabhängigkeit und ihre Behandlung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen“ ist das Thema einer Informationsveranstaltung der LVR-Klinik Viersen. Von Claudia Ohmer

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 3. November, um 17 Uhr im Festsaal der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen, Horionstraße 2, statt. Alle Interessierten sind eingeladen, der Eintritt ist frei. In der Informationsveranstaltung der LVR-Klinik Viersen stellen zwei Expertinnen der Süchtelner Klinik Ursachen und Formen von Abhängigkeitserkrankungen sowie die Häufigkeit von Suchterkrankungen und Therapiemöglichkeiten für Jugendliche und junge Erwachsene vor.

Auch die Begleiterkrankungen der Drogenabhängigkeit sind Thema. Dr. Freia Hahn, Chefärztin der Abteilung 2 der Kinder- und Jugendpsychiatrie der LVR-Klinik Viersen, geht auf Drogenabhängigkeit bei Jugendlichen ein.

Dr. Brigitte Roloff, leitende Oberärztin der Abteilung für Suchtkrankheiten und Psychotherapie informiert über Substanzabhängigkeit bei jungen Erwachsenen. Im Anschluss daran haben Interessierte die Gelegenheit Fragen zu stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige