| 09.31 Uhr

Tulpensonntagszug
Drei Festnahmen nach Hitlergruß und Hetzparolen

Viersen. Auf dem Viersener Tulpensonntagszug ist es nach Angaben der Polizei weitestgehend ruhig geblieben. Für erheblichen Ärger sorgten jedoch drei Personen, die während des Zuges durch ihre rechtsradikalen Hetzparolen aufgefallen waren. Sie zeigten auch den Hitlergruß. Gegen die drei Personen werden nun Strafanzeigen vorgelegt. Von der Redaktion