| 14.23 Uhr

Diebe stahlen Grabkreuze

Viersen. Diebstähle von Friedhöfen sind zwar nicht die Regel, aber in den vergangenen Wochen demontierten Unbekannte vom Friedhof auf der Löh mindestens zwei hochwertige Grabkreuze. Neben einem etwa 1,50 Meter großen Bronze- Grabkreuz, das im Zeitraum zwischen Freitag, 4., und Samstag, 12. Dezember, entwendet wurde, stahlen Unbekannte jetzt ein fest verankertes Kreuz von einem weiteren Grab auf dem besagten Friedhof. Tatzeitraum ist hier zwischen dem 12. und 21. Dezember. Hinweise an 02162/ 3770. Von der Redaktion
(StadtSpiegel)