| 17.29 Uhr

Neues Prinzenpaar
Die Riethers regieren Boisheim

Neues Prinzenpaar: Die Riethers regieren Boisheim
In dieser Kellerbar am Pütterhöfer Weg in Boisheim trifft sich der „harte Kern“ der KiKaKaia. Hier stellt auch Präsident Marco Dillikrath (links) das neue Prinzenpaar Martina II. und Juppi I. (Riether) vor. FOTO: Jungblut
Boisheim. Auf der Suche nach einem Prinzenpaar hat die KiKaKaia Boisheim bislang keine Schwierigkeiten. Beim diesjährigen Prinzenpaar allerdings musste Präsident Marco Dillikrath mächtig auf der Hut sein. Es war auf einer Geburtstagsfeier vor zwei Jahren, da wurden Martina und Hermann-Josef Riether gefragt, ob sie mal als Prinzenpaar aufmarschieren würden. Und Martina antwortete: "Ich sag nur einmal Ja". Und im Laufe des Abends, so ganz nebenbei, sagte sie Ja. Marco Dillikrath notierte dies sofort.  Von Werner Jungblut

Die Riethers sind vor elf Jahren durch ihre Töchter Lena und Nadine, die beide in der Tanzgarde der KiKaKaia auftraten, zum Karneval gekommen. Fortan war Martina bei den Frauen integriert, und Hermann-Josef erwies sich als "Hans Dampf" in allen Gassen. Wenn es irgendetwas aus Holz zu fertigen gab, war der Zimmermann zur Stelle. Am Samstag, 7. November, werden beide im Saal Kreuels in Breyell als Juppi I. und Martina II. zum ersten Prinzenpaar in der neuen Session gekürt. Die Prinzenbegleitung bilden Heinrich Holtermann und Klaus Flohberg. Dazu werden zahlreiche Gäste aus den befreundeten Gesellschaften erwartet. Präsident Marco Dillikrath hat für diesen Abend ein unterhaltsames Programm zusammengestellt und für Viersens neue Bürgermeisterin Sabine Anemüller wird es die Premiere der insgesamt vier Prinzenkürungen sein. Der Abend im Saal Kreuels beginnt um 19.30 Uhr. Vorher ist von 18 bis 19 Uhr ein Empfang im Kampshof in Boisheim.