| 14.22 Uhr

Den Kindern stinkt’s gewaltig

Den Kindern stinkt’s gewaltig
Süchteln. „Iiihh, hier stinkt’s“ oder „Bah, das ist ja ekelig“ - das hört man leider in letzter Zeit häufiger an der Süchtelner Martinschule. Der Grund: Hundebesitzer steuern vermehrt den Parkplatz an der Mosterzstraße an und gehen gezielt mit ihrem Vierbeiner rund um das Schulgebäude Gassi. Das Ergebnis sind unschöne Hundehaufen auf den Wiesen, in die die Kinder beim Spielen in den Pausen bereits mehrfach getreten sind. Den Mädchen und Jungen der Klasse 2A hat die Sache so gestunken, dass sie im Kunstunterricht Schilder gebastelt haben, die darauf hinweisen, dass das Schulgelände kein Hundeklo ist. „Hundehalter dürfen für die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner auch gern die schuleigenen Mülleimer benutzen“, sagt die stellvertretende Schulleiterin Marion Bors. Von der Redaktion

Foto: Jungblut

(Report Anzeigenblatt)