| 13.33 Uhr

Dülken Unplugged V.

Dülken Unplugged V.
Mit kristallklarem Soulpop und deutschen Texten wird Nadine Beneke die Zuhörer verzaubern. FOTO: Luisa Sole/Lulugraphie
Dülken. Das im Zweijahresrhythmus stattfindende Acoustic Pop-Event „Dülken unplugged“ geht in die fünfte Runde – am Freitag, 12. Oktober, ab 20 Uhr. Auch dieses Mal sind wieder hochkarätige Live-Acts dabei, um die besondere Akustik und die spektakuläre Illumination in der Pfarrkirche St. Cornelius Dülken zu nutzen: Der Düsseldorfer Pianist Thilo Schölpen bringt sein Programm „Kraftwerk Klavier“ mit. Ebenfalls aus Düsseldorf reist Nadine Beneke an. Fingerstyle-Gitarrist Timo Brauwers wird sein neues Solo-Album vorstellen. Von der Redaktion

Brandaktuellen Indie-Pop präsentiert die Band Dote. Die 16 Powerfrauen von Voi‘Sis bringen Chorgesang vom Feinsten in die Pfarrkirche. Die Spenden kommen Einrichtungen und Projekten in der Jugendarbeit zugute. Eintritt frei. Einlass 19.30 Uhr.

(Report Anzeigenblatt)