| 15.02 Uhr

CDU: „Reuter ist willkommen“

Viersen. „Die Firma Reuter ist in Viersen willkommen!“ Das stellt der CDU-Fraktionsvorsitzende Stephan Sillekens nach den Diskussionen rund um die geplante Neuansiedlung des Badausstatters in Mackenstein fest. Von der Redaktion

Auch sein Stellvertreter und Vorsitzender des Wirtschaftsförderungsausschusses Paul Mackes unterstreicht dies: „Ein innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen wie die Firma Reuter ist für Viersen ein Glücksfall. Das stetige Wachstum in den zurückliegenden Jahren erfordert nun weitere Investitionen am Standort Mackenstein. Das freut nicht nur das Unternehmen, sondern auch den Wirtschaftsstandort Viersen.“

Dass ein solches Investitionsvorhaben viele Fragen und Herausforderungen mit sich bringt, liege in der Natur der Sache.

„Reuter hat sich hier sehr beweglich und kooperationswillig gezeigt und die Planungen mehrfach angepasst, um die Gewerbefläche Peschfeld so verträglich wie möglich zu entwickeln“, so Sillekens. Jetzt sei es aber an der Zeit, dem Unternehmen Planungs- und Investitionssicherheit zu geben. „Und genau das wollen wir jetzt tun“, stellt Mackes klar.

Gegen die Ansiedlung des Unternehmens hatte es Bürgerproteste gegeben.

(StadtSpiegel)