| 14.22 Uhr

Canzler bekommt Urkunde

Canzler bekommt Urkunde
Bürgermeisterin Sabine Anemüller und der künftige Erste Beigeordnete Christian Canzler im Büro der Bürgermeisterin. FOTO: Stadt Viersen
Viersen. Christian Canzler wird zum 1. März Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer in Viersen. Dann wechselt der gebürtige Kempener auf seinen neuen Arbeitsplatz in Dülken. Bürgermeisterin Sabine Anemüller überreichte ihm bereits jetzt im Viersener Stadthaus seine Ernennungsurkunde. Von der Redaktion

Nach Susanne Fritzsche (zum 1. Januar) und Cigdem Bern (zum 1. Februar) ist Canzler der dritte Beigeordnete, der in diesem Jahr sein neues Amt in Viersen antritt. Zurzeit ist er als Erster Beigeordneter in Kerpen tätig. In Viersen wird er neben der Position des Kämmerers die Leitung des Geschäftsbereiches II übernehmen. Dazu gehören die Fachbereiche 20 Finanzverwaltung, 25 Gebäudemanagement, 30 Ordnung und Sicherheit sowie 37 Feuerwehr und Zivilschutz.

(StadtSpiegel)