| 09.13 Uhr

Auf alten Trassen

Auf alten Trassen
Schöne und erkundenswerte Radtouren in der neu aufgelegten Broschüre „Themenroute BahnRadweg“. FOTO: Broschürentitel
Kreis Viersen. Neu aufgelegt hat der Kreis Viersen seine Broschüre „Themenroute BahnRadweg“. Von der Redaktion

„Themenroute BahnRadweg“ ist der Titel einer Broschüre des Kreises Viersen mit ausgesuchten Radtouren auf oder parallel zu stillgelegten Bahntrassen. Sie wurde jetzt neu aufgelegt.

Die Broschüre beinhaltet vier Tourentipps, auf denen die Radfahrer jeweils Teile des Kreises mit dem Rad erfahren, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Entlang des mit einem grün-blauen Logo und Schienensymbol ausgeschilderten Weges können Radfahrer Relikte der Bahngeschichte erfahren. Zudem sind die meisten Bahnhöfe in die Route integriert worden. Die Strecke ist 125 Kilometer lang und damit ideal für eine Wochenendtour. Die Tourentipps sind am Radknotenpunktsystem ausgerichtet.

Die kostenlose Broschüre ist 42 Seiten stark und enthält detaillierte Karten-Informationen zum Streckenverlauf und eine ausführliche Routenbeschreibung. Der Kreis Viersen hat die Karten grafisch überarbeitet und Informationen zum befestigten oder unbefestigten Zustand der Radstrecke neu aufgenommen. Zudem listet die Broschüre Informationen zu Radverleihstationen, „bett & bike“-Betrieben, E-Bike-Ladestationen sowie Museen und Freibädern aktualisiert auf.

Das Heft liegt im Kreishaus, Rathausmarkt 3 in Viersen, und bei Niederrhein Tourismus, Willy-Brandt-Ring 13 in Viersen, sowie in den Bürgerservice-Stellen der Städte und Gemeinden aus. Digital ist die Broschüre als Down load verfügbar auf www.bahnradweg.kreis-viersen.de

(StadtSpiegel)