| 12.09 Uhr

Kartoffelanhänger umgekippt
Ach du dicke Knolle

Kartoffelanhänger umgekippt: Ach du dicke Knolle
Tausende Kartoffeln lagen auf der Rheindahlener Straße. FOTO: Heike Ahlen
Dülken. Was macht man mit so vielen Kartoffeln, die mitten auf der Straße liegen? Sicher keinen Kartoffelbrei, denn leider werden die Knollen wohl eher nicht mehr in den Küchen landen.

Am heutigen Donnerstagmittag kippte ein Kartoffelanhänger eines Trecker-Fahrers in Dülken-Hausen um. Da sich die "Erdäpfel" auf der kompletten Rheindahlener Straße verteilten, ist diese derzeit gesperrt - wird aber bald wieder frei befahrbar sein.

Bei dem Umkippen des Anhängers wurde niemand verletzt, eine Ursache steht bislang noch nicht fest.