| 11.32 Uhr

Eier mit Speck
Abrocken mit den Donots und H-Blockx

Eier mit Speck: Abrocken mit den Donots und H-Blockx
Ab Freitag wird bei Eier mit Speck abgerockt. FOTO: Max Prell
Viersen. Am Freitag startet das offizielle Programm der zehnten Auflage von "Eier mit Speck". Wie immer darf die Siegerband des Young-Talent-Wettbewerbs den Auftakt zu drei unvergesslichen Festivaltagen geben. Und das sind in diesem Jahr "Gorilla Taxi". Von Daniel Uebber

Die Duisburger/Viersener Band wird um 15 Uhr auf der großen Bühne den "Opener" geben - und zeigen, warum es die Band verdient hat, einmal vor dem ganz großen Publikum zu spielen. 

Denn dass bei Eier mit Speck dichtes Gedränge herrscht, steht außer Frage. Schon seit Wochen gibt es keine Festival-Tickets (Kombi-Ticket für alle drei Tage) mehr im freien Verkauf. Kein Wunder, wenn man sich das Line-Up anschaut. 

Neben "Cyrcus", "powder for Pigeons" "Rakede" und "The Subways", die am Freitag jede Menge Fans nach Viersen locken, sind da vor allem die "Donots" (Headliner am Samstag) und die "H-Blockx" (Headliner am Sonntag) zu nennen - Bands eben, die jeder kennt und bei denen jeder weiß: Diese Jungs liefern richtig ab.

Doch auch "Nosliw", "Kensington" oder "Lemur" werden am Samstag abrocken - und am Sonntag ist mit "Itchy Poopzkid" eine der in Deutschland bekanntesten Punkbands am Start.

Neben den Bands und dem Spielplan (gibt's unter www.eiermitspeck.de) ist aber auch das "Organisatorische" rund um die Bühne bereits geregelt. Hunderte Kilo Eier und Speck warten nur darauf, von den Festivalbesuchern verzehrt zu werden.