| 13.43 Uhr

„Wir freuen uns auf Karneval“

„Wir freuen uns auf Karneval“
Andreas Neef. FOTO: groschopp
Dülken. Viele Leute gehen in diesem Jahr mit einem mulmigen Gefühl in die heißen Tage des Straßenkarnevals. Sei es wegen der Vorfälle in der Kölner Silvesternacht, sei es wegen der Vorfälle beim vergangenen Rosenmontagszug in Dülken oder wegen eines nicht greifbaren „Unsicherheits-Gefühl“. Doch dieses Gefühl ist nicht allgegenwärtig, denn die meisten Jecken lassen sich die Freude am Karneval nicht verderben. Von der Redaktion

Genau so ist es auch in Dülken, wo sich Extra-Tipp-Reporter Ralf Groschopp „unters Volk gemischt hat“ und nachfragte: „Freut Ihr Euch eigentlich auf Karneval?“

Den Anfang macht Andreas Neef: „Natürlich! Ich freue mich besonders, weil man wieder für ein paar Tage Kind sein kann. Mir macht es große Freude, mich zu verkleiden und dann mit meinen zwei Söhnen die Gegend unsicher zu machen.“

Ganz ähnlich sieht das auch Astrid Eden. Die Dülkenerin sagt: „Karneval ist einfach die schönste Jahreszeit - egal was drum herum passiert. Unabhängig vom Wetter feiern alle miteinander - wann gibt es das sonst in der Form?“

Sandra Giesen freut sich an Karneval besonders auf die Musik: „Die sorgt für die Stimmung. Ich liebe es, wenn an jeder Straßenecke die kölschen Karnevalshits zu hören sind.“ Bleibt die Frage, ob die Närrinnen und Narren nicht vielleicht doch mit ein bisschen Sorge in den Karneval gehen. Hierzu hat Nils Meerkamp die passende Antwort: „Meine einzige Sorge an Karneval ist, welches Kostüm ich anziehe. Ich liebe den Karneval und freue mich einfach darauf, mit meinen Freunden unbeschwert zu feiern.“

(Report Anzeigenblatt)