| 09.53 Uhr

„at dusk, at dawn“ in der Galerie

Viersen. Noch bis zum 12. April zeigt die Städtische Galerie im Park Viersen in der Ausstellung „at dusk, at dawn“ zahlreiche Werke der in Essen lebenden Künstlerin Ute Schätzmüller. Neben Aquarellen, Zeichnungen, Buchobjekten, Lithografien und Lithografiesteinen ist auch Malerei in unterschiedlichen Formen und Formaten zu entdecken - bis hin zum 4x10 Meter großen begehbaren Bodenbild. Von Dirk Kamps

Am Sonntag, 29. März, 15 Uhr, gibt Jutta Pitzen im Rahmen einer Führung Einblicke in die Ausstellung und erläutert spezielle Techniken Ute Schätzmüllers wie ihre Drahtlithografien oder ihre „Coffee-Drawings“. Die Teilnahme an der Führung kostet drei Euro.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige