| 16.51 Uhr

666 Euro für Kinderhaus gespendet

666 Euro für Kinderhaus gespendet
Viersen (wj). Das Fidele Kränzchen Viersen feierte Anfang des Jahres sein sechs mal 11-jähriges Bestehen. Beim Jubiläumsempfang in der Viersener Festhalle bat man die Gratulanten um eine Spende für den sozialen Zweck. Die so gespendete Summe rundete die Gesellschaft auf die närrische Zahl 666 auf. So konnte Vorsitzender Frank „Schippi” Schippers und Schatzmeister Hans Peter Ingmanns jetzt die Spende von 666 Euro an die Leiterin Anke Burka übergeben. Die Spende wird für die Erneuerung des Brunnens eingesetzt. Foto: wj Von Werner Jungblut
(StadtSpiegel)