| 15.22 Uhr

66 Jahre - und kein bisschen leise

66 Jahre - und kein bisschen leise
Die Fauth Dance Company holte bei der FKV-Party die 50er-Jahre auf die Bühne der Festhalle - und sorgte für Tanz-Unterhaltung der Extraklasse. FOTO: Daniel Jungblut
Viersen. Eine Fete, die so richtig abging, feierte das Fidele Kränzchen Viersen (FKV) am Freitag bei seiner Jubiläumsgala in der Viersener Festhalle. Von Werner Jungblut

Bei ausverkauftem Haus sorgten zu Beginn die Köbesse schon mal für die richtige Partystimmung.

Die wurde gesteigert durch den Einzug von Viersens Prinzenpaar Edi I. und Dani II., das hier bei seiner Gesellschaft ein Heimspiel hatte.

Sie wurden wieder von ihren Freunden des FKV begleitet und natürlich auch von der Viersener Prinzengarde. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt des FKV-Männerballetts.

Als Mariechen wirbelten sie über die Bühne, die dann auch noch von der Fauth Dance Companie im 50er Jahre-Stil eingenommen wurde.

So vollauf eingestimmt und angeheizt erlebten die Gäste eine tolle Partystimmung und mit Booster ein weiteres Highlight.

(StadtSpiegel)