| 15.00 Uhr

Musikverein Cäcilia bietet Schul-AG an

Brüggen. Ab dem kommenden Schuljahr ist es Schülern der Gesamtschule Brüggen möglich, ein Blasinstrument kennenzulernen. Von der Redaktion

Hierfür bietet der Musikverein Cäcilia Brüggen in Zusammenarbeit mit der Musikschule „Dacapo“ des Kreismusikverbandes Heinsberg eine Musik-AG an. Da einige Mitglieder des Vereins Schüler der Gesamtschule waren und dort bereits mit dem damaligen Schulleiter Dietmar Keller in der Saxofon-AG musizierten, konnte der Kontakt zur Schule hergestellt werden.

Die AG richtet sich an musikinteressierte Schüler der Jahrgangsstufe 5, die ein Blasinstrument erlernen möchten. In der AG werden hierfür erste Grundlagen geschaffen. Der Dozent kommt vom Kreismusikverband Heinsberg.

Sofern die Kinder an einer tiefgreifenden Instrumentenausbildung Interesse haben, erfolgt dies in Absprache mit dem Musikverein im Anschluss an die halbjährige AG außerhalb des Schulbetriebes. Die Kosten wären dann von den Eltern zu tragen.

Die Finanzierung der AG für das Sommerhalbjahr übernimmt vollständig der Musikverein Cäcilia Brüggen. Ziel ist es, für den Verein neue Mitspieler zu gewinnen. Er ist der älteste Musikverein der Burggemeinde Brüggen und verfügt über ein abwechslungsreiches Repertoire.

Die AG soll im neuen Schuljahr mittwochs in der achten und neunten Unterrichtsstunde stattfinden. Eine Informationsveranstaltung findet am 26. August um 10 Uhr am Standort Bracht statt.

Informationen zum Musikverein gibt es unter www.facebook.com/caeciliabrueggen.

(StadtSpiegel)