| 15.25 Uhr

Mit dem Landrat Schwalmtal erradeln

Mit dem Landrat Schwalmtal erradeln
„FahrRad mit dem Landrat“ startet in Waldniel. FOTO: Kreis Viersen
Schwalmtal. Saftige Wiesen, altehrwürdige Gehöfte und die Wassermühlen der Schwalm – darauf können sich die Teilnehmer der Tour „FahrRad mit dem Landrat“ in diesem Jahr freuen. Von Claudia Ohmer

Peter Ottmann gibt am Sonntag, 7. Juni, um 11 Uhr den Startschuss am Schwalmtal-Dom, der Pfarrkirche St. Michael am Markt 15 in Waldniel. Von dort führt die Tour in den Südkreis.

Zur Mittagsrast im Gasthof „Onkel Gustav“ bekommen die Radler Mühle, Gehöfte und niederrheinische Landschaft erneut zu Gesicht: auf den Etiketten der Schwalmtaler Kornbrennerei Hartges. Das Traditionsunternehmen (seit dem Jahr 1776) spendiert den Radlern zur Mittagssuppe einen „Kurzen“. Selbstverständlich gibt es lediglich einen Tropfen zum Probieren – schließlich geht es im Anschluss wieder aufs Rad.

Die Teilnahme an der geführten Tour kostet fünf Euro – inklusiver einer Kreis-Viersen-Kappe, Suppe und drei Freigetränke, Pannendienst und neuem Tourenheft „Radfahren im Kreis Viersen“. Wer mit dem Auto nach Schwalmtal anreist: Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, kostenlos ein NiederrheinRad zu reservieren, Telefon 02162/391025.

(StadtSpiegel)