| 11.42 Uhr

Kultnight hat Premiere

Ungerath. Vom 8. bis 11. Juli feiert die St. Johannes von Nepomuk Bruderschaft Ungerath ihr Schützenfest. Gestartet wird mit der ersten „Kultnight Vol. 1“ am Freitagabend. Am Samstag, 9. Juli, treten die Schützen der St. Johannes von Nepomuk Bruderschaft Ungerath um 13 Uhr bei Minister Ingo Brückner im Cleeacker an. Im Festzelt wird gegen 15 Uhr der Königsmaien errichtet. Der Zug durch den Ort folgt. Um 17.30 Uhr findet die Kranzniederlegung mit Zapfenstreich am Ehrenmal statt. Um 20 Uhr startet der Kirmes-Eröffnungsball, bei freiem Eintritt, im Festzelt mit der Partyband „Good Vibes“. Von Claudia Ohmer

Am Schützenfestsonntag geht es nach dem Besuch des Gottesdienstes im Schwalmtaldom um 8.30 Uhr mit den befreundeten Bruderschaften aus Hehler und Waldniel zur großen Königsparade auf der Ungerather Straße. Im direkten Anschluss führt es die Schützen zum traditionellen Klompenball mit Klompenprämierung. Es spielt die Partyband „Good Vibes“, der Eintritt ist frei.

Der Montag des Schützenfestes beginnt um 9.30 Uhr mit einem Feldgottesdienst im Festzelt. Am Abend heißt es um 19 Uhr Antreten zum Höhepunkt des Schützenfestes, dem Königsgalaball.

(StadtSpiegel)